Bußandacht im Advent

Bußandacht - Am Sonntag, 21. Dezember, 4. Advent, 16 Uhr laden wir herzlich zur Bußandacht in St. Laurentius ein. Der Priester bietet nach gemeinsamer Feier die Lossprechung des Einzelnen an.

 

"Ja, die Bußandacht hat sündenvergebende Kraft, auch wenn sie, so die Deutsche Bischofskonferenz, zu den „nichtsakramentalen Formen der Sündenvergebung“ gehört. Die Sündenvergebung ist nie nur auf die Beichte eingegrenzt worden. Das Bekenntnis der Sünden ist schon immer Bestandteil der Bußpraxis der Kirche gewesen. Die Verpflichtung zur persönlichen Beichte besteht „nur“ im Fall von schweren Sünden. Klassisch waren immer die drei Fälle, die ohne persönliche Beichte nicht vergeben werden konnten: Glaubensabfall, Mord und Ehebruch."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt spenden
Instagram