Hauskirche leben - Erste Anleitungen

Die asiatischen Bischöfe beschreiben im Jahr 1990 auf ihrer Vollversammlung eine Vision erneuerter Kirche mit den folgenden Worten: 

„Die Kirche wird eine Gemeinschaft von Gemeinschaften sein, wo Klerus, Laien und Ordensleute einander als Brüder und Schwestern anerkennen. Sie sind gemeinsam versammelt und vereinigt um das Wort Gottes. Dabei teilen sie miteinander die frohe Botschaft und entdecken Gottes Wille für sich in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld. Sie unterstützen sich gegenseitig in ihrem täglichen Leben. Es ist eine partizipierende Kirche, wo die Gaben und Charismen erkannt und aktiviert werden, um den Leib Christi aufzubauen, die Kirche in der Nachbarschaft.“

 

Daraus wächst die Notwendigkeit eines Prozesses, der von Diözese zu Diözese eine je andere Gestalt annimmt, dabei aber den Fokus hält!

 

 

Jetzt spenden
Instagram