Seelsorger und pastorale Mitarbeiter

Die Seelsorger, pastorale Mitarbeiter/innen und Verantwortlichen unserer neuen Pfarrei finden Sie auf der Internetseite.

In den ehemaligen Pfarrei St. Joseph und St. Laurentius waren bis 2015 tätig

Pfarrer Weiser 75 Jahre

 

Pfarrer i. R. Hermann Weiser (Kassel) vollendet am 23. Januar sein 75. Lebensjahr. Geboren 1939 in Schlögelsdorf im Sudetenland, kam er als Vertriebener nach Witzenhausen, wo er die Volks- und Mittelschule absolvierte. Nach dem Abitur an der Winfriedschule Fulda nahm er 1961 seine philosophisch-theologischen Studien in Fulda und Freiburg auf. Am 19. März 1967 wurde er in St. Familia in Kassel von Bischof Dr. Adolf Bolte zum Priester geweiht. Danach kam er zunächst als Neupriester nach Eschwege und wurde 1968 Kaplan in Bad Orb. Dem folgte 1971 die Anstellung als Kaplan in Melsungen, 1974 in Eiterfeld. Am 1. Mai 1974 wurde er Pfarrer in der Kasseler Pfarrei St. Joseph, wo er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im August 2007 wirkte. Zusätzlich verwaltete er seit September 2002 die Pfarrkuratie St. Laurentius. Im Januar 1990 und erneut im März 1996 wurde er von Erzbischof Dr. Johannes Dyba zum Dechanten des früheren Dekanates Kassel ernannt. Von 1991 bis 2003 war er zudem stellvertretender Regionaldechant in der damaligen Region Kassel. Pfarrer Weiser war viele Jahre im Arbeitskreis Priesterfortbildung tätig. Er hilft heute noch in der Seelsorge in Kassel mit.

Liebenswerter und belesener Mitbruder im Pfarrhaus auf dem Rothenberg: Pfr. i.R. Alois Zimmer.

Jetzt spenden
Instagram